Optimaler Nutzen aus WFM

Viele unserer Kunden nutzen für die Personaleinsatzplanung und Steuerung auf Ergebnisse eine Software. Eine Workforce Management Software allein reicht nicht aus um Kundenzufriedenheit effektiv zu unterstützen und Ihre Geschäfte effizient arbeiten zu lassen. Ausschlaggebend für den Erfolg der Implementierung eines WFM-Systems sind klare strategische Ziele, das richtige WFM-System und das exakte timing und eine genaue Detaillierung.

WFM hat sowohl defensive (administrative) als auch offensive (Ergebnisverbesserung) Komponenten, wobei folgende Frage zentral steht: “Wie bekomme ich den optimalen Ertrag aus einem WFM-System?“. Jurjen de Vries Retailmanagement & Efficiency kennt die Erfolgsfaktoren im Einzelhandel. Wir bieten Einzelhandelsunternehmen im In- und Ausland jede Unterstützung bei der Auswahl, den richtigen Entscheidungen und der Erfolgsmaximierung mit dem WFM-System an.

Mehrwert

Inventarisieren und beraten im Bereich Prozessabläufe, Unternehmenspolitik, Organisationsstrukturen und business cases sind unsere Spezialität. Gerade in den operativen Komponenten liefert Ihnen Jurjen de Vries Retailmanagement & Efficiency einen großen Mehrwert. Durch unsere Erfahrung mit Unternehmern und Führungskräften in den einzelnen Geschäften sind wir in der Lage die hohe Investition, die ein Workforce Management System mit sich bringt, durch eine optimale Leistungsausbeute zum Erfolg zu bringen. Wir würden uns freuen Ihnen die nötige Unterstützung anbieten zu dürfen.


Fix und fertige Vorgehensweise

Unser Know-how aus vorherigen Projekten ist in unseren Programmen eingeflossen und festgelegt. Hier können Sie von profitieren.

Entwurf optimaler Nutzen WFM

- Businessentwurf;
- Unterstützung bei der Anbieterauswahl;
- Unterstützung bei den gesetzlichen und tarifrechtlichen Bestimmungen;
- Ergebnisorientierte Implementierung.

round

Entwurf optimaler Nutzen WFM

Zur Produktbroschüre
Kundenzitate